Rollenspiele

Veröffentlicht am 07.10.2011 von .

0

A Players Life

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, durchschnittlich 5.00 von 5)
Loading...


In A Players Life vom bekannten Spieleautor Tim Kurka werden alle klischeehaften Vorurteile über die Welt der Computerspieler und Hacker vereint. A Players Life ist der Nachfolger des erfolgreichen Browserspiels Landieb. Deine Aufgabe ist es, anderen Spielern die Tastatur des Computers um die Augen zu hauen, ihren PC zu sabotieren oder ihnen Daten zu stehlen. Du gehst zur Schule um dich in den Fächern Netzwerktechnik, EDV, Hacking und Sport weiterzubilden.

Der Spielablauf ist einfach, Du sitzt an deinem Schreibtisch oder du läufst durch die Stadt um Besorgungen zu machen oder um zu kämpfen. Du kannst dir deine Aufträge von zwielichtigen Gestalten auf dem Hinterhof holen, im Shop einkaufen oder am Desktop zu Hause gegen deine Gegner kämpfen.


Der beste Weg um an Geld zu kommen sind die Kämpfe in der LAN Arena. Hier Kämpfst du mit Fäusten oder allerlei Hilfsmittel gegen deine Gegner und ein gewonnener Kampf bringt dir viel Geld ein, von denen Du Ausrüstung oder Zubehör kaufen kannst.

A Players Life ist ein Spiel für jedes Alter. Die Kämpfe sind überhaupt nicht brutal und können sogar komplett übersprungen werden, so dass nur das Ergebnis angezeigt wird. Das Spiel läuft auch auf älteren Rechnern und braucht, wie fast jedes Browserspiel den Flash-Player, dessen Installation das Programm gegebenenfalls anfordert. Das Forum ist noch nicht sonderlich vollständig, aber sicherlich werden noch einige Spieler dem Autor helfen und das Forum füllen.

Jetzt hacke dich durch die Welt, dass die Bytes glühen, spiele A Players Life!

A Players Life weiterempfehlen!

 


Über den Autor

ist ein Browsergame Spieler seit vielen Jahren. Als leidenschaftlicher Spieler hat er dieses Portal ins Leben gerufen, um Lesern einen Überblick über gute Browsergames zu geben und gute Spiele zu empfehlen.



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.

Back to Top ↑