Strategie CC-Tiberium-Alliances

Veröffentlicht am 14.06.2013 von .

0
Jetzt spielen!

Command & Conquer Tiberium Alliances

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, durchschnittlich 4.67 von 5)
Loading...


Command & Conquer stellt für die Gameszene einen echten Begriff dar und viele ambitionierte Spieler stehen mit Begeisterung zu diesen seit vielen Jahren angesagten Strategiespiel-Klassikern! Mit Command & Conquer Tiberium Alliances hat es die Spieleserie nun in die Welt der Browserspiele geschafft und setzt auch in diesem Genre wieder einmal neue Maßstäbe! Bei Command & Conquer Tiberium Alliances muss der Spieler sowohl sein diplomatisches als auch sein taktisches Geschick unter Beweis stellen und der tatsächliche Erfolg in dem Browsergame hängt von einer gelungenen Mixtur dieser beiden wichtige Aspekte ab.

Rohstoffe sind stark umkämpft!
In erster Linie gilt es bei dem Strategiespiel , von denen Du noch viele weitere auf www.cc-browsergames.de findest, verschiedene Rohstoffe ausfindig zu machen und diese abzubauen. So muss der Spieler zum Beispiel stets nach den begehrten grünen Kristallen mit dem Namen Tiberium suchen. Mit den gesammelten Rohstoffen kann sich der Spieler wiederum neue Stützpunkte errichten oder seine bereits vorhandene Kolonien stetig ausbauen. Doch Vorsicht! Die Rohstoffe sind stark umkämpft und daher gilt es auch Augen auf und nach möglichen Feinenden Ausschau halten!


Verbünde ich dich mit anderen!
Diplomatie ist bei Command & Conquer Tiberium Alliances für das Verbünden mit anderen Spielern und für den Handel erforderlich. Die Spieler können jederzeit eine mächtige Allianz bilden und den Feinden gemeinsam das Fürchten lehren sowie einen aktiven Handel mit den begehrten Rohstoffen betreiben. Doch wer die Rohstoffe nicht mühsam abbauen oder für teures Spielgeld erwerben möchte, dem steht auch noch eine weitere Möglichkeit offen – die Plünderung von befeindeten Stützpunkten!

Plane eigene Feldzüge gegen Deine Feinde!
Sobald der eigene erste Stützpunkt groß genug ist, kann sich jeder Spieler eine Armee aufbauen, die zur Verteidigung der eigenen Kolonien und auch für die Plünderung von verfeindeten Niederlassungen dient. Doch auch hier sollte der Spieler stets Vorsicht walten lassen und sich nicht übernehmen – denn viele Feinde stellen sich als weitaus mächtiger heraus, als es im Vorfeld ersichtlich ist! Zudem werden auch für den Aufbau der Arme wiederum Rohstoffe benötigt, die der Spieler erst einmal zur Hand haben muss! Erst dann heißt es “auf ins Schlachtengetümmel!”

Jetzt spielen!

Command & Conquer Tiberium Alliances weiterempfehlen!

 


Über den Autor

ist ein Browsergame Spieler seit vielen Jahren. Als leidenschaftlicher Spieler hat er dieses Portal ins Leben gerufen, um Lesern einen Überblick über gute Browsergames zu geben und gute Spiele zu empfehlen.



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.

Back to Top ↑