News FT_2120_1192 Future Torpia

Veröffentlicht am 11.04.2013 von .

0

Future Torpia – Upjers stellt sich dem Kampf gegen die Schatten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading...


Bamberg, 11. April 2013 – Eine bösartige Macht, die Schatten, bedroht die beiden Fraktionen Shivaner und Menschen gleichermaßen. Nur durch eine ausgeklügelte Taktik können Menschen und Shivaner die Schatten besiegen. Upjers, Entwickler und Publisher von Free-to-Play Browsergames, gibt heute sein neuestes Strategiespiel „Future Torpia“ (www.futuretorpia.de) bekannt. Umfangreiche Features, taktische Manöver und spannende Kämpfe in einer futuristischen Welt werden die Liebhaber von Strategiespielen in „Future Torpia“ erwarten.

Nachdem die Schatten das bekannte Universum beinahe ausgelöscht haben, kämpfen Menschen und Shivaner einen erbitterten Kampf um die wenigen verbliebenen Ressourcen auf entfernten Planeten. Die Spieler bauen auf einem weit abgelegenen Planten in der Galaxis einen Außenposten auf und wählen zu Beginn ihre Fraktion aus: Menschen oder die einzig noch verbliebenen außerirdischen Shivaner. Das Leben auf einem interstellaren Außenposten kann beschwerlich sein, aber Gold und Ressourcen werden dringend für den Bau von neuen Gebäuden und die Rekrutierung von Truppen gebraucht. Nur durch Zusammenarbeit oder Sieg über die andere Fraktion können beide Seiten alle Gebäude und Einheiten bauen und somit ein für alle Mal die Schatten besiegen.

Das Science-Fiction Strategiespiel „Future Torpia“ befindet sich zurzeit noch in Entwicklung. Interessierte können sich schon jetzt für einen Closed Beta Key auf der Website http://de.upjers.com/future-torpia bewerben.


Future Torpia – Upjers stellt sich dem Kampf gegen die Schatten weiterempfehlen!

 


Über den Autor

ist ein Browsergame Spieler seit vielen Jahren. Als leidenschaftlicher Spieler hat er dieses Portal ins Leben gerufen, um Lesern einen Überblick über gute Browsergames zu geben und gute Spiele zu empfehlen.



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.

Back to Top ↑