Strategie

Veröffentlicht am 16.12.2008 von .

0

Parsec

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading...

Du befindest dich im Jahr 8532, der letzte große Krieg der Galaxien ist fast 100 Jahre her.
Zum Glück existiert noch ein wenig, aber fast hätte der Krieg alles zerstört. Die überlebenden sind heimatlose Nomaden. Die Nomaden sind auf der Suche nach Ressourcen. Mit ein wenig Glück findest du noch Verbündete, welche sehr wichtig für das Überleben auf dem Planeten sind. Es gibt keine Polizei, keine Regierung. Es herrscht die pure Anarchie. Das Leben auf dem Planeten ist ein Kampf um das pure überleben. Die Schwachen müssen zurückgelassen werden. Der Krieg der Galaxien ist zu Ende, doch es gibt keine Sieger, alle sind Verlierer.


Die Planeten sind alle unbewohnbar. So etwas wie “Natur” gibt es nicht mehr, denn durch den Krieg ist alles versucht worden. Sie haben damals mit biologischen Waffen gekämpft, wodurch alles vergiftet wurde. Der einzige Raum, der noch bewohnbar ist, sind die Raumschiffe. Diese Raumschiffe sind überlebenswichtig, denn du fliegst gemeinsam mit denen Verbündeten durch das All. Wenn du versuchen willst, an Nahrung zu kommen, dann geschieht dies mithilfe von Replikationen. Auf einigen alten Planeten gibt es hingegen noch Erze, aber das ist wirklich alles, was vom Krieg der Galaxien übriggeblieben ist.

Die Story ist nicht gerade leicht zu erklären, deswegen würde ich vorschlagen, dass du dir das kostenlose Browserspiel Parsec selbst mal ansiehst. Du kannst es in deinem Browser spielen, es ist keine Installation des Spiels oder sonstigen Plugins notwendig. Also, tritt ein in das kostenlose Weltraum-Browserspiel Parsec!

Parsec weiterempfehlen!

 

Tags: , , , ,


Über den Autor

ist ein Browsergame Spieler seit vielen Jahren. Als leidenschaftlicher Spieler hat er dieses Portal ins Leben gerufen, um Lesern einen Überblick über gute Browsergames zu geben und gute Spiele zu empfehlen.



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.

Back to Top ↑