Rollenspiele

Veröffentlicht am 05.04.2013 von .

0
Jetzt spielen!

Pennergame 2 Promille

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, durchschnittlich 4.40 von 5)
Loading...


Hamburg ist vielen Touristen als eine sehr schöne Stadt bekannt. In ihr kann man schließlich viel erleben. Ausgehend von den zahlreichen schicken Hotels, die Gäste mit guten Preisen für eine Übernachtung locken, geht es zum Michel, an den Hafen oder zu einem Musical.

Die meisten Männer besuchen gern auch die Reeperbahn, Hamburgs sündigste Meile und berühmt für nichtjugendfreie Aktionen, die dort abgehen. Sie kennen sie aber nur von der Seite als Besucher. Eine andere zeigt das Pennergame 2. In diesem Spiel ist man selbst mittellos. Das Ziel ist es, sich hochzukämpfen. Den Anfang macht man aber ganz klein. Durch das Betteln und das Sammeln von den unterschiedlichen Flaschen verdient man das erste Geld. Dabei ist es wichtig, stets den Tageskurs für die Flaschen, die man findet, im Auge zu haben. Es ist nichts ärgerlicher, als nicht das Meiste für die schwere Arbeit rauszuholen.

Mit der Zeit spart man sich auf diese Weise ein gutes Sümmchen an. Das könnte man für viele Zwecke ausgeben. Der lukrativste ist jedoch, es zu investieren. So gehört einem schnell ein Sexshop. Das ist aber nicht ganz leicht. Denn es gibt viele, die einem das nicht gönnen oder gegen die man sich durchsetzen muss. Dazu zählen Konkurrenten oder Behörden. Ist das geschafft, kann das Imperium schick gestaltet und ausgebaut werden. An diese Ecke zum Beispiel ein neues Sofa oder dort Fenster, die eine maximale Sicherheit für alle bieten. So sprudeln die Einnahmen und die dreckige Straße ist Schnee von gestern. Den Start kann man hier machen.

Jetzt spielen!

Pennergame 2 Promille weiterempfehlen!

 


Über den Autor

ist ein Browsergame Spieler seit vielen Jahren. Als leidenschaftlicher Spieler hat er dieses Portal ins Leben gerufen, um Lesern einen Überblick über gute Browsergames zu geben und gute Spiele zu empfehlen.



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.

Back to Top ↑