Simulation puschelfarm

Veröffentlicht am 23.02.2011 von .

0
Jetzt spielen!

Puschelfarm

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, durchschnittlich 5.00 von 5)
Loading...


Noch heute kannst du mit deiner ersten Zucht anfangen. Dabei züchtest du aber nicht etwa Fische, Hunde oder sonstiges Getier sondern die süßen kleinen und knuffigen Puschels! Die kleinen Fellknäuele mit den großen runden Augen werden auch dich in ihren Bann ziehen. Bevor es aber erst einmal so weit ist, bekommst du ein kleines Ei in die Hand gedrückt. Nach wenigen Minuten schlüpft dann auch dein erstes Puschel aus dem Ei. Dank der umfangreichen grafischen Gestaltung gleicht dabei dein Puschel keinem anderen Puschel, es gibt unzählige verschiedene Arten, wie dein Puschel aussehen kann.

Puschelfarm kostenlos spielen

Wenn du in dem Besitz eines Puschels gelangt bist, wird es dich so schnell nicht mehr loslassen. Um deine Zucht voranzubringen, musst du dich mehrmals täglich um dein Tier kümmern müssen. Dazu gehört ihnen täglich frisches Futter und trinken zu geben, damit sie groß und stark werden. Egal wie gut deine Pflege auch ist, irgendwann wird jeder mal auch krank. Damit es deinem Puschel wieder gut geht, musst du ihm die passende Medizin verabreichen. Leider ist das alles sehr teuer und du brauchst dringend Geld. Doch mit Puschels lässt sich viel Geld verdienen, du kannst sie beispielsweise bei verschiedenen Puschelwettbewerben anmelden, wie z.B. bei einem Gehorsamkeitstests. Die erstplatzierten Puschel bzw. ihre Besitzer werden dann reich entlohnt. Allerdings kostet es auch einiges an zeitintensivem Training bis du die ersten Erfolge mit deinem Haustier einfahren kannst. Aber es besteht ja noch eine weitere Möglichkeit, nämlich das Züchten neuer Puschels und anschließendem weiterverkaufen. Doch alles was dir am Anfang zur Verfügung steht, ist eine kleine Wiese. Nachdem du genug Geld zusammengespart hast, kannst du dir dann die ersten Gebäude kaufen. Ein Zaun, eine Tür und eine Scheune werden dir das Leben deutlich vereinfachen. Nach ungefähr 60 Tagen ist dein erstes Puschel dann Paarungsbereit. Spätestens ab diesem Zeitpunkt solltest du ein paar Freunde gefunden haben, denn nur mit einem passenden Partner für deinen Puschel kannst du weitere Puschels erzeugen. Deshalb ist es wichtig, sich mit anderen Spielern zusammenzuschließen und gegenseitig Puschels zu tauschen. Schon bald wird deine Zucht ins Rollen kommen und du hast einiges an Geld erwirtschaftet. Bei der ganzen Profitgier solltest du aber nicht vergessen, dass im Vordergrund des Spiels die Pflege deiner Haustiere steht. Hast du über längere Zeit kein Auge auf deine
Puschel, werden sie von deinem Hof fliehen und sich nach einem neuen Besitzer umschauen!

Bist du ein geduldiger Mensch und wolltest schon immer mal ein ganz besonderes Haustier besitzen? Dann ist dieses Spiel genau dein Fall, melde dich jetzt kostenlos an!

Jetzt spielen!

Puschelfarm weiterempfehlen!

 


Über den Autor

ist ein Browsergame Spieler seit vielen Jahren. Als leidenschaftlicher Spieler hat er dieses Portal ins Leben gerufen, um Lesern einen Überblick über gute Browsergames zu geben und gute Spiele zu empfehlen.



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.

Back to Top ↑