Strategie woodland-kings

Veröffentlicht am 29.03.2011 von .

0
Jetzt spielen!

Woodlandkings

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading...


Sieht ganz so aus, als hätten sich hier die Zwerge in den Wäldern an Stelle der Berge niedergelassen, was nicht heißt das sie von nun an auch Gras fressen und Milch trinken. Nein, nein sie sind bei ihrem Bier geblieben, genau darum werden sie gleich am Anfang des Spiels ein Schankhaus benötigen, um ihren Bierdurst stillen zu können. Kaum hast du das Schankhaus fertig gestellt, wirst du feststellen, dass man den Gerstensaft ohne Getreide nicht brauen kann, also schaffst du ein Getreidefeld um deine Einwohner nähren zu können. Du wirst schnell merken, dass Rohstoffe wichtig sind, darum sorgst du dafür dass genug vorhanden ist. Also baue gut aus.

Nach und nach solltest du wichtige Gebäude bauen, den Marktplatz um die Steuereinnahmen zu erhöhen oder die Druidenhütte um die Forschung zu beschleunigen. Hast du eine Druidenhütte, solltest du auch gleich das Forschen anfangen, denn so wird es dir ermöglicht weitere Gebäude bauen zu können. So allmählich baut sich Eins im Nächsten auf. Insgesamt 16 Gebäudearten sorgen für Rohstoffe, Angriff, Verteidigung, Verstecke oder die Kultur. Aber Vorsicht – je höher die Level werden, um so Bier bekommen die Einwohner weggenommen, also sorge immer für genügend Bier, du willst dir ja keine Feinde machen.

Bist du soweit das du dich verteidigen musst oder selbst andere Siedlungen angreifen möchtest, werden dich die verschiedensten Einheiten begleiten. Derzeit zählen wir auf Woodlandkings 11 verschiedene Arten Einheiten. Jeder hat seine eigenen Macken, egal ob mit Axt oder Bogen bewaffnet oder auf einem Bock unterwegs, vielleicht aber auch leise schleichend und gut getarnt zwischen alten, knackenden Bäumen unterwegs als Spion. Alles und jeder hat seine Vor- und Nachteile.

Wenn du dich nun fragst wie weit du kommen kannst, welches Alter du erreichen kannst, oder bis zu welcher Erfahrungsstufe du aufsteigen kannst, so sei dir gesagt das es sich immerhin um satte 55 Stufen handelt und wenn man bei 0 anfängt hat man ganz schön zu tun, um diese Plätze zu erreichen.

Das Spiel selbst ist kostenlos und benötigt keinen Download von Daten oder Client. Du hast jedoch die Möglichkeit für echte Gelder diverse Bonus zu kaufen. Dazu gehört auch ein Premiumaccount, mit welchem du einige klare Vorteile erkaufen kannst. Außerdem kannst du mit den sogenannten Co ins auch Getreide, Holz und Waffen erhalten oder Bauplätze freischalten sowie Siedlungen hinzukaufen.

Alles in Allem ist läuft das Spiel sehr stabil und schnell. Es macht Spaß und ist dennoch einfach gestrickt, so verstehen auch Strategie-Anfänger gleich um was es geht. Auf geht’s, viel Spaß beim Spielen.

Jetzt spielen!

Woodlandkings weiterempfehlen!

 


Über den Autor

ist ein Browsergame Spieler seit vielen Jahren. Als leidenschaftlicher Spieler hat er dieses Portal ins Leben gerufen, um Lesern einen Überblick über gute Browsergames zu geben und gute Spiele zu empfehlen.



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.

Back to Top ↑